Die neuen NOX Cycles E-Bikes 2022 bei uns im E-Bike Onlineshop und abholbereit im BMZ E-Bikestore in 63791 Karlstein am Main

Häufig gestellte Fragen

TECHNISCHE FRAGEN
 

Wie schnell darf ich mit einem E-Bike fahren?
Rechtlich sind maximal 25 Km/h vorgeschrieben. Aus diesem Grund schaltet sich die Unterstützung unserer E-Bikes automatisch ab einer Spitzengeschwindigkeit von 25 Km/h aus. Speed Pedelecs mit der Unterstützung bis zu einer Spitzengeschwindigkeit von 45 Km/h mit Motor werden derzeit noch nicht von BMZ angeboten. Für Speed Pedelecs, die über 25 Km/h mit Motor angetrieben werden, benötigst Du ein Kennzeichen und sie unterliegen der Versicherungspflicht.


Wie kann ich die Kraft des Motors in Bezug auf die Geschwindigkeit regeln?
Bei den E-Bikes von BMZ stehen Dir vier Unterstützungsstufen zur Auswahl. Je nach Wahl des Modus bekommst Du mehr oder weniger Unterstützung durch den Motor. 

 

Wie groß ist die Reichweite von einem Akku?
​Da es derzeit keine normierte Reichweitenermittlung gibt und zahlreiche Kriterien die Reichweite eines Elektrofahrrads
beeinflussen, fällt es sehr schwer, verbindliche Aussagen zu treffen.
Folgende Faktoren haben einen starken Einfluss auf die erwartbare Reichweite des E-Bikes:
-> Batteriekapazität
-> Streckenprofil
-> Fahrergewicht
-> Außentemperatur
-> Windbedingungen
-> Unterstützungsmodus
-> Motorsystem
-> Fahrradtyp und -gewicht
-> Reifendruck
All diese Kriterien spielen bei der möglichen Reichweite eine
Rolle und unterscheiden sich bei jeder Ausfahrt.

 

Wie lade ich den Akku vom E-Bike auf? 
Du kannst den Akku aus dem E-Bike entfernen und mit dem beigefügten Netzteil Zuhause aufladen. Du kannst den Akku aber auch aufladen, während dieser noch im E-Bike steckt. Das Netzteil passt in jede herkömmliche Steckdose. An dem einen Ende des Netzteils befindet sich der Stecker für die Steckdose. Am anderen Ende befindet sich der Stecker für den Akku. Es handelt sich um ein einfaches System für eine einfache Handhabung!

 

 

Was bedeutet „Walk Assist“ bei einem E-Bike?
Ein E-Bike ist etwas schwerer als ein Fahrrad ohne elektrische Unterstützung. Das liegt vor allem am Motor und am Akku.

Wenn Du dein E-Bike beispielsweise in einem bergigen Gebiet oder durch ein Einkaufszentrum schieben und Dir das E-Bike zu schwer wird, kannst Du den Walk Assist einschalten. Ein Knopfdruck und das E-Bike fährt langsam neben Dir her. So wird das Schieben erleichtert.

 

 

Wieviel wiegt ein E-Bike?
Das Gewicht eines BMZ E-Bikes kann von Modell zu Modell unterschiedlich ausfallen. Informationen dazu findest Du auf den verschiedenen BMZ Produktseiten. Die meisten Modelle liegen zwischen 21-23,5 Kg ohne Akku und 24-26 Kg inklusive des Akkus.

 

 

 

LIEFERUNG

 

Wie lange dauert die Lieferung eines E-Bikes?
In der Regel werden alle vorrätigen E-Bikes innerhalb von 2-5 Werktagen geliefert.


Werden E-Bikes in ganz Deutschland ausgeliefert?
Derzeit beliefern wir alle Orte in einem Umkreis von 50 Kilometern um den nächstgelegenen BMZ E-Bike Store. Bitte erkundige Dich bei unseren Kollegen an der Hotline, ob Ihr Wohnort bereits im Lieferbereich liegt.


Kann ich den vereinbarten Termin verschieben oder stornieren?
Nachdem wir einen Liefertermin vereinbart haben, befindet sich Dein E-Bike in der letzten Phase des Bestellprozesses. Eine Stornierung ist dann nur noch eingeschränkt möglich.
Möchtest ein anderes Lieferdatum oder eine andere Lieferzeit einplanen?
Kontaktiere uns dann schnellstmöglich unter der nachfolgenden Telefonnummer: 06188 99 56 1000.


Ich war zur Zeit der Lieferung nicht zu Hause. Was nun?
Ein Tag nach dem besprochenen Liefertermin werden wir Dich kontaktieren. Wir planen dann einen neuen Termin ein, damit Du möglichst schnell mit Deinem E-Bike fahren kannst. Hast Du noch nichts von uns gehört? Zögere nicht, uns zu kontaktieren.